Krieg

Iranisches Frachtfugzeug zur Landung gezwungen

Onlineredaktion – Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist ein iranisches Frachtflugzeug in der Türkei zur Landung gezwungen worden. Hintergrund war erneut der Verdacht, die Maschine könnte illegale Rüstungsgüter an Bord haben. Das Flugzeug habe auf dem Weg nach Syrien in Diyarbakir im Südosten der Türkei landen müssen, hieß es aus Militärkreisen. Am Mittwoch hatte eine Maschine auf dem Flug von Teheran in die syrische Stadt Aleppo in der Türkei zwischenlanden müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s