SATIRE

Ursula Sarrazin: Deutschland, jetzt schreibe ich!

Dr. Alexander von Paleske — 4.5. 2012 Folgende Mail landete heute in meiner Mailbox:

Ursula Sarrazin
Volksschullehrerin im vorzeitigen Ruhestand
Deutschlanderneuerungsirrpfad 1
Berlin

Guten Morgen Deutschland,

darf ich mich zunächst vorstellen für diejenigen der deutschen Volksgemeinschaft, die mich etwa noch nicht kennen sollten:
.
Ich heisse Usula Sarrazin, bin die Ehefrau des Bestsellerautors, politischen Metzgermeisters, nimmermüden Deutschland-Abschaffungs-Verhinderungs-Forschers, Ex Bundesbankers, Gendatenbankers, Entdeckers des Intelligenz-Sarrazin-Gens, Unterschicht-Heizungskosten-Spar-Consultants, Hartz IV- Nahrungsmittelspezialisten, politisch-kaltduschenden Pofi-Aufmischers, selbsternannten Integrationsfachmanns und Sprecher der Obsthändler- und Kopftuch-Crisis- Group Dr. Thilo Sarrazin.


Das bin ich

Anfangs skeptisch
Ich war anfangs sehr skeptisch, ob das aufrüttelnde Buch meines Gatten „Deutschland schafft sich ab“ auch den erforderlichen Zuspruch – ausserhalb der rechtsradikalen Szene – finden würde, und ich war ausserordentlich erfreut, wie sehr gerade in (klein-) bürgerlichen Kreisen das Buch eingeschlagen hat, und zu einem riesigen Verkaufserfolg wurde.

Seit mehr als 18 Monaten tobt der von meinem lieben Ehemann initiierte Meinungskampf darüber, ob die Ausländer nicht besser heute als morgen Deutschland verlassen sollten, um so dem intellektuellen Absturz entgegen zu wirken.

Abschied von der Türkenschule
In die Zeit dieser hochpolitischen Debatte fiel auch mein (zum Glück) vorfristiger Abschied von der Türkenschule, äh, ich meine Volksschule, in Berlin.

Und da das Buch meines Mannes solch hohe Auflagen erlebte, und die deutsche Volksgemeinschaft bereits mit Spannung und Ungeduld auf die Auslieferung seines zweites Buchs

„Die Euro-Pleite – Deutschland vor dem endgültigen Abschaffen. Untertitel: Auf dem Marsch in die Dritte-Welt“

wartet, hatte ich mir gedacht, da könnte ich im Huckepackverfahren auch noch etwas mitmischen und meine (engstirnige) Erfahrung aus dem Schulbereich mit einbringen.

Ich packe aus und rede Klartext


Bild, Deutschlands führende Qualitäts-Tageszeitung vor vier Tagen

Der Arbeitstitel meines Buches wird lauten:

„Ursula Sarrazin: Eine ehemalige Volksschullehrerin packt aus“ Untertitel: “Wie mich die Türkenschule abgeschafft hat – Eine Hexenjagd im Schulterrorbereich“.

Ich werde schonungslos das aufzählen (was längst bekannt ist):

– Die Qualen, denen ein Lehrer im Zeitalter der Überfremdung heutzutage ausgesetzt ist

– Die Ausländer-Schüler-Gewalt an der Schule

– Die Uneinsichtigkeit der Ausländerfamilien, dass hier weder Anatolien, noch der Libanon ist, und deren Weigerung, eine Erwachsenen-Nachhilfe in Erdkunde zu belegen, die ich anbot.

– Warum der Frontalunterricht als bewährte Unterrichtsform

– und warum der Rohrstock als Disziplinarmittel wieder eingeführt werden müssen.

Ich werde in dem Buch berichten, wie die nutzlose Schulbehörde die Zeit damit verbringt, immer neue Erlasse zu erfinden, wobei die Erlasse aus den letzten 5 Jahren noch gar nicht umgesetzt sind.

Aktion „Pack den Tiger in den Ranzen“
Dann werde ich unter dem Thema „Pack den Tiger in den Schulranzen“ konstruktive Vorschläge machen: wie wir das hervorragende chinesische Unterrichtsmodell hier in Deutschland verwirklichen können.

Am Schluss werden Sie alle feststellen, dass ich am eigenen Leibe erfahren habe, was es heisst, wenn wir diese Ausländer nicht bald wieder in ihre Heimat schicken.

Gute Nacht Deutschland, Du darfst Dich auf mein Erstlingswerk freuen!

Ursula Sarrazin

Mehr Satire zu den Sarrazins
Neues vom politischen Schlachtermeister Thilo Sarrazin</b
Mein neues wissenschaftliches Werk steht vor der Veröffentlichung

Sarrazin: Deutschland, mein zweites Buch ist in Arbeit
Thilo Sarrazin – Gentest beweist: Ich bin nicht verwandt mit dem Zwickauer Mörder-Trio
Herbert Rechtslastig schreibt an Thilo Sarrazin: Wunderbar diesen Wowereit abgewatscht
Elfriede Schalom an Thilo Sarrazin: Du wunderbarer Spaltpilz
Hurra, ich habe gewonnen und bleibe (in der SPD)
Thilo Sarrazin: Warmwasserduschen und die Bundesbank-Schrottmillionen
Das geistige Entsorgerquartett – Eine neue Show für das ZDF

Thilo Sarrazin: Gute Nacht Deutschland, ich bin wieder da und noch mehr
Sarrazin – Sag zum Abschied leise: EINEN RIESEN MEHR
Herbert Rechtslastig schreibt an BILD-Chefredakteur Kai Diekmann
Buchsensation des Jahres: Sarrazins Weisheiten oder: Deutschland durch die Brille eines politischen Kaltduschers
Herbert Rechtslastig schreibt an Thilo Sarrazin
Herbert Rechtslastig schreibt an SPD-Andrea Nahles
Thilo Sarrazin muss Bundesbankpräsident werden
Bundesbanker Thilo Sarrazin schreibt an Deutschkbanker Josef Ackermann
Post für Thilo Sarrazin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s