deutschland

Grüner Volker Beck, MdB: Ihr Verhalten ist unerträglich – treten Sie ab!

Dr. Alexander von Paleske —- 14.4. 2016 —— Volker Beck, der prominente parlamentarische Frontkämpfer der Grünen, der mit der Droge Crystal Meth kurz nach deren Einkauf vor einigen Wochen von der Polizei erwischt worden war, hat sich gestern erstmals wieder zu Wort gemeldet. Gerade war das Strafverfahren gegen ihn gegen Geldauflage von 7000 Euro eingestellt worden.


Volker Beck

In Büsserhaltung, mit zerknirschter, Attitude präsentierte er sich der Öffentlichkeit.

Originalton Beck:

Mein Verhalten war falsch und dumm. Ich habe in den letzten Wochen viel über meine Gesundheit nachgedacht Mein Verhalten war falsch, und es war dumm. Das tut mir leid. Leid tut mir auch, dass ich vielen Menschen, die mich seit Jahren unterstützen, es in den letzten Wochen nicht gerade leicht gemacht habe.Ich bitte um Entschuldigung. Die Sorge um mich und der Beistand haben mir in der schwierigen Zeit geholfen.
Die letzten Wochen haben mich auch zum Nachdenken gebracht: Sie haben mir gezeigt, was mir wirklich wichtig ist: diese Menschen und ihre Anliegen und alle, die mir in dieser Zeit beistanden, und auch meine Gesundheit Dem will ich nun gerecht werden.“

Von den Wählern, die ihn und die Grünen gewählt haben, und deren vermuteter Enttäuschung kein Wort.

Gleich einschränkend bemerkte Beck dann, der Vorfall betreffe seine Privatsphäre.

Wieder Originalton Beck:

„Abgeordnete müssen wie alle Bürgerinnen und Bürger im Rechtsstaat die rechtlichen Konsequenzen ihres Handelns tragen. Das ist richtig und gut so. Aber für sie gelten, wenn sie Beschuldigte oder Tatverdächtige sind, auch die gleichen Rechte wie für andere auch. Ich mache deshalb vom Recht zu Schweigen Gebrauch.“

Keine Privatsphäre
Abwegig, dass der Vorfall angeblich nur seine Privatsphäre betreffen soll. Derartige Straftaten sind bei öffentlichen Amtsinhabern und Abgeordneten keineswegs eine Privatangelegenheit. Zumal Beck sich auch noch öffentlich dezidiert zur Drogenpolitik zuvor geäussert hatte.

Helmut Schmidt bemerkte dazu in einem Interview mit dem ZEIT Chefredakteur di Lorenzo im Februar 2008:

Politiker sollten auf ihrem Felde Vorbild sein, aber nicht auf sämtlichen Feldern menschlichen Lebens. Das ist zu viel verlangt“.

Aber noch nicht einmal diesen Minimalansprüchen ist Beck gerecht geworden.

Mehr noch: es sich bei Crystal-Meth um eine hochgefährliche Droge handelt, ,deren Konsum sich zur Zeit wie ein Flächenbrand ausbreitet, auch in der Schwulenszene.

Nicht zum ersten Mal
Es ist nicht das erste Mal, dass Volker Beck in scharfe Kritik geriet, zuletzt in der Pädophilie-Debatte vor der letzten Bundestagswahl. Beck hatte abgestritten, seinerzeit, in den 80er Jahren, das Schutzalter für sexuelle Kontakte von 18 auf 16 Jahre herabzusetzen gefordert zu haben.

Diese Beck-Lüge hatte extrem kurze Beine. Es konnte anhand von Dokumenten ihm rasch das Gegenteil dessen, was er behauptet hatte, nachgewiesen werden.

Treten Sie ab
Treten Sie ab, Herr Beck, legen Sie Ihr Bundestagsmandat nieder, es ist allerhöchste Zeit. Es ist schlimm, dass Ihnen das gesagt werden muss, weil Sie es nicht sofort aus freien Stücken getan haben. Die Wähler haben solche Parlamentarier, wie Sie, nicht verdient.

NACHTRAG
Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, glaubte folgenden Kommentar abgeben zu müssen:

Volker Beck wird sein Mandat behalten und wir freuen uns darüber. Welches Amt er künftig in der Fraktion ausüben wird, werden wir zusammen mit ihm besprechen.“

Dazu erübrigt sich allerdings jegliche weitere Stellungnahme.

Grünen-MdB Tatjana Bussner zum Drogenkonsum im Bundestag und Volker Beck


Neue Psychodrogen mischen den Markt auf, und schaffen neue Gefahren und Abhängigkeiten

Neue Partydrogen treiben HIV-Infektionen in London hoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s